Wir sind eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Halstenbek Pinneberg; gegründet im Dezember 2001 von der Familie Helms aus der Region und vom Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein genehmigt.

Wir engagieren uns für die Bürger und das Gemeinwesen in unserer Region. Unser Tätigkeitsgebiet ist hauptsächlich die Region Halstenbek. Unser Ziel ist eine Gemeinschaft, deren Menschen mehr füreinander einstehen.

Unser Prinzip ist die Hilfe zur Selbsthilfe.

Organe der Bürgerstiftung

Die Bürgerstiftung hat zwei Organe: Vorstand und Stiftungsrat. Die Mitglieder der Organe sind ehrenamtlich tätig.

Der Vorstand

Der Vorstand ist die gesetzliche Vertretung der Stiftung. Er sorgt für die Ausführung der Beschlüsse des Stiftungsrates und ist für die Arbeit der Stiftung verantwortlich u.a. für die ordnungsgemäße Bewirtschaftung des Stiftungsvermögens. Der Vorstand der Bürgerstiftung Bruno Helms Halstenbek besteht derzeit aus folgenden Personen:

Frau Büchner

Vorsitzende
Beate Büchner
Halstenbek

Herr Bockelmann
Herr Ahrens

Steuerberater
H.-P. Bockelmann
Pinneberg

Bürgervorsteher
Helmuth Ahrens
Halstenbek

Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat wacht über die Einhaltung der Stiftungssatzung durch den Vorstand. Es ist seine Aufgabe, dem Vorstand Anregungen zu geben und ggf. Kritik an dessen Tätigkeit zu üben.

Herr RuchHerr ZibollFrau Mannke
Helmut Ruch
Pinneberg
Rudolf Ziboll
Halstenbek
Carmen Mannke
Halstenbek

Historie